Neue Homepage online


Endlich ist es so weit. Die neue Homepage der Jugendfeuerwehr St. Leon ist online.

Nach langer Wartezeit ist die neue Homepage der Jugendfeuerwehr St. Leon endlich online. Nun ist es wieder möglich, Bilder zu veröffentlichen und interessierte über aktuelle Aktionen der Jugendfeuerwehr zu informieren.

Mit dem neuen System ist es nun auch möglich, dass Jugendliche selbst Berichte schreiben können. Das belebt die Homepage mit vielen Inhalten und macht sie dadurch attraktiver für Gäste.

Das neue Redaktionssystem bietet viele nützliche Features. Neben dem redaktionellen Einbinden von Jugendfeuerwehr Mitgliedern, gibt es auf der neuen Seite Features, wie einen dynamischen und immer aktuellen Übungsplan. Ändert sich etwas am Übungsplan, ist es sofort auch auf der Übungsplanseite sichtbar.

In dem neuen Bilderblog ist es nun noch einfacher, Bilder zu veröffentlichen. Es bedarf hierfür keinem IT Studium mehr. Jeder, der redaktionell auf der Website tätig ist, kann auch eine Bildergallerie erstellen.

Zu guter letzt erleichtert das neue System auch die Wartung. Updates können jederzeit automatisch eingespielt werden. Das ermöglicht es, technisch immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben. Angreifer haben hier kein leichtes Spiel, da Sicherheitslücken immer zeitnah behoben werden können.

Alles in allem ist dieser Wechsel ein Neubeginn und ein großer Schritt in ein modernes IT System.

Und für alle mobilen User: Die neue Website ist nun auch vollständig kompatibel zu mobilen Endgeräten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.