Wahl der neuen Jugendsprecher und des Jugendausschuss


Am vergangenen Donnerstag, 18.02.2016 gab es ein wichtiges Ereignis in der Jugendfeuerwehr St. Leon.
Es stand die Neuwahl des Jugendsprechers, des stellvertretenden Jugendsprechers, des 4-köpfigen Jugendfeuerwehrausschusses und des Pressewartes an.

Die Wahlen dauerten insgesamt über eine Stunde. Gewählt wurde geheim. Im ersten Wahlgang wurde der Jugendsprecher und dessen Stellvertreter gewählt. Hier gaben sich die Kandidaten ein Kopf an Kopf Rennen. Am Ende konnte Jasmin Kurras die Wahl der Jugendsprecherin mit 11 Stimmen für sich entscheiden. Zum Stellvertreter mit insgesamt 7 Stellen wurde Jannik Helbing gewählt.

Im Anschluss an die Jugendsprecherwahl wurden die 4 Jugendausschussmitglieder gewählt. Hier hatte jeder Jugendliche 4 Stimmen. Für den Ausschuss haben sich 11 Kandidaten zur Wahl gestellt. Um die Wahl etwas zu beschleunigen, wurde spontan noch eine zweite Wahlkabine aufgestellt. Nach der Auszählung der Stimmen war das Ergebnis knapp, aber eindeutig. Von allen anwesenden Jugendlichen wurden Leon Bechberger (8 Stimmen), Tim Bechberger (8 Stimmen), Tim Hunger (8 Stimmen) und Nikolas Frankmann (7 Stimmen) in den Jugendausschuss gewählt.

Nach der Jugendausschuss Wahl wurde noch ein neuer Pressewart gewählt. Diese Wahl wurde per Handzeichen (Akklamation) gewählt. Von den aufgestellten Kandidaten wurde Steven Lefrank mit einer eindeutigen Mehrheit zum neuen Pressewart der Jugendfeuerwehr St. Leon gewählt.

Der neue Jugendausschuss setzt sich nun wie folgt zusammen:

Jasmin Kurras (Jugendsprecherin) Jannik Helbing (Stlv. Jugendsprecher)
Leon Bechberger Nikolas Frankmann
Tim Bechberger Tim Hunger
Steven Lefrank (Pressewart)

Der neue Jugendausschuss

Wir bedanken uns ganz Herzlich bei allen, die sich zur Wahl haben aufstellen lassen. Die gewählten Mitglieder haben die Möglichkeit, die Jugendfeuerwehr St. Leon auf lokaler und auch auf Kreisebene weiter nach vorne zu bringen.

Wir bedanken uns auch bei den Vorgängern und allen, die nicht gewählt wurden.

Die Jugendleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.