Kreiszeltlager 2017 in Mannheim


Am vergangenen Pfingstwochenende fand das Kreiszeltlager des Rhein-Neckar-Kreis statt. Dieses Jahr war die Jugendfeuerwehr Mannheim der Gastgeber und bereitete einen großen Zeltlplatz für fast 50 Jugendfeuerwehren und über 850 Teilnehmern auf dem Maimarktgelände am Mannheimer Stadtrand vor.

Die Jugendfeuerwehr St. Leon hat mit 14 Jugendlichen, 8 Betreuern, 2 MTWs, einem großen und einem kleinen Mannschaftszelt, einem geräumigen Pavillion und dem Jugendfeuerwehranhänger an dem Zeltlager teilgenommen.

Für die Jugendlichen war einiges geboten. Das komplette Wochenende von Freitag bis Montag stand ein „All you can drive“ Autoscooter, zwei riesen Kletterhüpfburgen, ein Fußballfeld, eine Eventbühne und 10 Imbissbuden bei denen für jeden etwas dabei war bereit. Bei der Menge an Teilnehmern wurde einem auf jeden Fall nie Langweilig. Abseits von den dauerhaft verfügbaren Attraktionen gab es eine Vielzahl an Aktivitäten, die wahrgenommen wurden. So hat die Jugendfeuerwehr St. Leon an der Stadtrallye durch die Mannheimer Innenstadt teilgenommen, hat das Technoseum besucht und ist mit allen Jugendlichen durch die Atemschutzstrecke der Wache Süd der Berufsfeuerwehr Mannheim gestiegen. Das war ein Erlebnis der besonderen Art. Hier haben die Jugendlichen gesehen, was sie erwartet, wenn Sie mit 18 die Atemschutzausbildung absolvieren.

Abgesehen von  den vielen Aktivitäten, haben 8 Jugendliche im Rahmen des Zeltlagers die Jugendflamme Stufe II. absolviert. Die Jugendlichen haben mit tiefem Fachwissen und souveränem Auftreten geglänzt und die Prüfer beeindruckt. Daher war es überhaupt keine Frage, das allen am Abreisetag feierlich das Abzeichen durch den Fachgebietsleiter Wettbewerbe und dem Kreisjugendfeuerwehrwart überreicht wurde. Die Jugendlichen könenn darauf sehr stolz sein. Das hat in der Feuerwehr St. Leon noch niemand vorher absolviert. Herzlichen Glückwunsch!

Am letzten Abend wurde das Zeltlager mit einem Sänger und einer beeindruckenden Hypnoseshow abgeschlossen. Vor der Nachtruhe gab es ein großes und beeindruckendes Abschlussfeuerwerk.

Alles in allem war es wieder ein schönes Wochenende. Die Jugendlichen und die Jugendleiter haben ein spannendes und abwechslungsreiches Zeltlager erlebt.

Mehr Bilder gibt es in unserem Bilder Bereich: Kreiszeltlager 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.